Ziegenkäse Samosa mit Rote Beete Dip

Ziegenkäse Samosa mit Rote Beete Dip

  • Serves: 2
  • Prep Time: 25 min
  • Cooking Time: 10 min

Zutaten

  • 100 g Picandou zum Streichen
  • 2 Blätter Brick Teig (Frühlingsrollenteig)
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Mohn
  • 2 rote Beete
  • 2 Sternanis
  • 30 g Ingwer in Scheiben
  • Sonnenblumenöl zum Frittieren
  • 1 Piment halbiert
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel alter Balsamico (süßlich)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung rote Beete Dip:
Rote Beete mit Salzwasser bedecken, Sternanis, Piment, Zucker und Ingwer
hinzugeben und weich kochen, dann schälen.
In Würfel schneiden und mit einem Esslöffel altem Balsamico pürieren, mit
Salz abschmecken und in ein Schälchen füllen.


Zubereitung Samosa:
Ziegenkäse glattrührend, Honig und Mohn unterrühren mit Salz abschmecken
Brickteig Blätter in der Mitte halbieren. Die Ziegenkäse Masse auf die
Teigblätter geben und zu Samosas formen. Dann die Samosas in
Sonnenblumenöl frittieren bis diese goldgelb knusprig sind. Servieren und den
rote Beete Dip dazu reichen.

 

Rezepte kreiert von Michel Rinkert, Küchenchef "Carls an der Elbphilharmonie"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.