Tartine Picandou affiné und Pastrami

Tartine Picandou affiné und Pastrami

  • Serves: 1
  • Prep Time: 5 min
  • Cooking Time: 1 min

Zutaten

  • 1 Pizzaboden Teig
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Picandou Ziegenkäse Taler
  • 4 Scheiben Bauchspeck luftgetrocknet
  • 1 Kl Thymian
  • 2 El Oliven Tapenade
  • Trauben
  • 4 El Olivenöl
  • Salz/Pfeffer

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. In einem Topf mit dem Olivenöl 5 Minuten scharf anschwitzen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und bedeckt auf schwacher Hitze für ca. 15 Minuten einkochen. Den Thymian zu den Zwiebeln geben, anschließen in einem Sieb abkühlen lassen. Pizzaboden in 4 gleichmäßige Teile schneiden und den Speck um die Picandou Taler rollen. Die abgekühlte Zwiebelmasse in ca. 0.5 cm Höhe auf den Teig streichen. Die Pissaladière im Ofen bei 200°C für ca. 15 Minuten backen.

Die mit Speck umhüllten Picandou Taler separat für 2 Minuten im Ofen anwärmen. Vor dem servieren ein Mokka Löffel Oliven Tapenade auf jeden Picandou Taler geben und jeweils einen auf jede Pissaladière legen.

Mit Traubenscheiben servieren.

 

Tipp: Mit einem Glas Federweiser ist dieses Gericht der perfekte Einstieg in den Herbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.