Picandou mit Blutorange und grünem Spargel

Picandou mit Blutorange und grünem Spargel

  • Serves: 1
  • 10 min

Zutaten

  • 1 Picandou
  • 1 Blutorange
  • 10 Stangen grüner Thai Spargel (fein)
  • 1 eingelegte schwarze Walnuss (falls vorhanden) ansonsten Walnusskerne
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

Die Blutorange schälen und in 4 Scheiben schneiden. Den Saft der restlichen Orange
auspressen und auffangen. Den Spargel in kochendem Salzwasser kurz abkochen so dass
er bissfest bleibt, anschließend in Eiswasser abschrecken.
Den Spargel mit etwas Salz und Olivenöl abschmecken. Walnuss in Streifen schneiden.
Picandou auf einem Teller anrichten, Spargel, Orangenscheiben und Walnuss dazugeben
und mit dem Saft der Blutorange beträufeln.

 

Rezepte kreiert von Michel Rinkert, Küchenchef "Carls an der Elbphilharmonie"

Teilen

Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.