Lauwarmer Honig & Feigen Picandou im Lebkuchen Mantel und Dörrobst

Lauwarmer Honig & Feigen Picandou im Lebkuchen Mantel und Dörrobst

  • Serves: 4
  • Prep Time: 30 min
  • Cooking Time: 20 min

Zutaten

  • 4 Picandou Honig & Feigen
  • 150 g Lebkuchen (Honigkuchen) Scheiben
  • 8 Dörrpflaumen
  • 8 getrocknete Aprikosen
  • 4 Scheiben getrocknete Äpfel
  • 30 g Rosinen
  • 30 g getrocknete Physalis
  • 1 Stange Zimt
  • 1/2 Stange Vanille
  • 3 Piment Körner
  • 1 Bio Orange
  • 1 Bio Zitrone
  • 100 g Zucker
  • 150 ml Rotwein
  • 200 ml Wasser
  • Minzblatt
  • 1 El Mandelblätter

Zubereitung

Orange und Zitrone abwaschen. Zitrone in Scheiben schneiden und bei Seite
stellen. Orange abreiben und danach pressen. Abrieb und Saft bei Seite
stellen.
Zucker und Rotwein in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen.
Wasser, Orangensaft plus Abrieb, Zitronen Scheiben, Zimt, Vanille und Piment
dazu geben und zum Kochen bringen. Die Früchte hinzu geben und 5 min. bei
schwacher Hitze köcheln lassen. Den Topf abdecken und vom Herd nehmen,
abkühlen lassen und über Nacht kalt stellen.
Den Lebkuchen für 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 150 C° für 15
Minuten trocknen, anschließend fein mixen. Dann den Picandou im gemixten
Lebkuchen panieren und für weitere 2 Minuten im Ofen erwärmen.
Die Früchte mit dem Sud auf einem Teller anrichten und den lauwarmen Käse
auf die Früchte geben, mit Mandeln und Minze garnieren.
Tipp:
Sie können die Trockenfrüchte nach Ihrem Geschmack variieren.
Zum Beispiel, Ananas, Mango und ein wenig Rum für eine kreolische Note.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.