Gebackener Pico im Butternut Kürbis

Gebackener Pico im Butternut Kürbis

  • Serves: 1
  • Prep Time: 15 min
  • Cooking Time: 10 min

Zutaten

  • 1 Pico
  • 1 Scheibe Butternut Kürbis (ca. 2,5 cm dick)
  • 2 Esslöffel Apfelwürfel
  • 1 Teelöffel Apfelbalsamico Essig
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • eine Handvoll Feldsalat
  • 1 Teelöffel Butter
  • Salz

Zubereitung

Die Scheibe Butternutkürbis in einen Topf geben, Butter hinzugeben und leicht salzen.
100 ml Wasser hinzugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze garen bis das Wasser
verdampft ist und der Kürbis von unten leicht karamellisiert. Dann herausnehmen und
abkühlen lassen. Im gleichen Topf einen Esslöffel Öl erhitzen und die Äpfel darin
schwenken bis sie glasig sind. Topf vom Herd nehmen, leicht abkühlen lassen. Dann den
Apfelbalsamico und das restliche Öl hinzugeben und mit Salz abschmecken. Den Ofen auf
160°C vorheizen.
Den Pico in der Mitte des Butternutkürbis legen und bei 160°C für eine Minute im Ofen
backen. Auf einem Teller anrichten und mit der Apfel - Balsamico Vinaigrette beträufeln.

Tipp:
Benutzen Sie knuspriges Brot um den geschmolzenen Käse zu verzehren.

Rezepte kreiert von Michel Rinkert, Küchenchef "Carls an der Elbphilharmonie"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.